der Welt nur um noch einen Superlativ zu erwähnen Beides befindet sich in einem Gebiet in dem noch 1970 lediglich 300 Haushalte vorzufinden waren Trotz Baubooms Wohnraum ist knapp in Seoul die Wohnkosten zählen zu den höchsten der Welt Nicht we nige müssen einen Zusatzjob annehmen um die horren den Mieten bezahlen zu können Das Wunder vom Han Fluss Wie konnte der rasante Aufstieg von einem Ent wicklungsland zur elftgrößten Wirtschaftsmacht der Welt in so kurzer Zeit gelingen Das Land der Morgen stille war lange Spielball der Mächte Japan China USA und Russland In den 60er Jahren lag das jährliche Pro Kopf Einkommen der Koreaner bei umgerechnet 87 Dol lar Heute sind es 27 500 Dollar Wenn man die Koreaner fragt wer für das Wunder vom Han Fluss verantwort lich ist hört man meist Park Chung hee Der ehemalige koreanische Präsident der sich 1961 an die Macht putschte startete seinen ersten Fünfjahresplan 1962 Dieser konzentrierte sich vor al lem auf den Ausbau der Infrastruktur auf die land wirtschaftliche Produktion sowie die Förderung der Leichtindustrie und der technologischen Weiterent wicklung Weitere Schwerpunkte galten der Bildung und Energieversorgung Es folgten die Fünfjahrespläne zwei 1967 71 Förderschwerpunkt Schwerindustrie drei 1972 76 Förderschwerpunkt Chemie vier 1977 81 weiterhin Förderung von Chemie und Schwerindustrie aber wirtschaftlicher Rückschlag durch politsche Tumul te und die Ölkrise Ende Militärdiktatur fünf 1982 86 Wandel weg von der Schwer und Chemieindustrie hin zu technologieintensiven Branchen wie Elektronik und Präzisionsmaschinen und sechs 1987 91 Förderung mittelständischer Unternehmer und strategischer In dustrien wie die Automobil Maschinenbau und Elek tronikbranche Bei ihrer beschleunigten Entwicklung scheuten sich die Koreaner nicht Erfolgsrezepte anderer Länder zu adaptieren um sie dann besser zu machen Abgehängt vom Tempo der Modernisierung Europa brauchte 300 Jahre um das System des mo dernen Kapitalismus auf sichere Füße zu stellen Südko rea erledigte diesen tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel unter zwei Militärdiktaturen zwischen 1960 und 1980 bilanzierte Hwang Sok yong einer der bekanntes ten Schriftsteller Südkoreas 2014 in einem Dokumen tarfilm des Franzosen Jacques Debs Der Prozess der Modernisierung hat Korea in kürzester Zeit überrollt so Hwang Dabei ist in den Augen des streitbaren Lite raten neben der Fähigkeit Entscheidungen gründlich belegt Südkorea im Bloomberg Innovation Index 2018 vor Schweden und Singapur Dollar Umsatz machte Samsung Electronics 2017 Der 1969 gegründete Tech Gigant ist Weltmarktführer in den Bereichen TV Handy Smartphone Speicher Halbleiter SIM Karten Kühlschränke und digitale Signaturen wurden unter dem Namen Sibel die ersten Autos in Korea gebaut Die Karosserie des Jeep Imitats wurde aus alten Ölfässern zusammengedengelt Der heute fünftgrößte Autohersteller der Welt ist laut eigenen Angaben Hyundai Kia Motors Auch das ein Beispiel für den rasanten Aufstieg Koreas Platz 1 212 Mrd 1955 und damit fünf Jahre vor Facebook ging in Südkorea Cyworld online das weltweit erste soziale Netzwerk der zehn größten Werften der Welt sind in Südkorea beheimatet 1999 4 5 Produktionsstätten an drei Standorten hat Schaeffler in Korea Dort werden Produkte für eine Vielzahl von Kunden in den Kerngebieten der dortigen Wirtschaft produziert u a Automotive Industrie Elektronik Halbleiter und Luftfahrt 22 23

Vorschau Schaeffler tomorrow 03-2018 DE Seite 22
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.