Achsanwendungen Die in seinem Lager eingesetzten per Eisenguss handgefertigten Metallkugeln waren aber alles andere als Präzisionsanfertigungen Sie mussten aufwendig per Hand entgratet und dann möglichst rund geschliffen werden Im Vergleich zu heutigen Kugellagern rumpelte die Erfindung des Briten auch mehr als dass sie wirklich leicht lief Dieser Fortschritt wurde erst durch die Erfindung eines gewissen Friedrich Fischer möglich Nach Jahren der Bastelei in seiner Werkstatt war es dem Schweinfurter Schlosser und Dreher 1883 zum ersten Mal gelungen mit der von ihm entwickelten Kugelmühle ge härtete Gussstahl Kugeln exakt gleich groß genau rund und im industriellen Maßstab zu fertigen Mit einer Schleiftechnik die zuvor beim Murmel schleifen eingesetzt wurde erreichte Fischer in der Pro duktion Genauigkeiten von bis zu 20 Mikrometern Für die Zeit eine bis dato unbekannte fertigungstechnische Präzision Zum Vergleich Das Haar eines Mitteleuropä ers ist schon 70 bis 80 Mikrometer dick Die 1890 paten tierte Kugelmühle brachte den weltweiten Durchbruch für die Kugellager sie liefen mit Fischers Präzisionskugeln runder denn je Denn je näher die Metallkugeln der idea len geometrischen Form kommen desto geringer ist der Reibwiderstand den sie bieten Die heute von Schaeff ler produzierten Kugellager Kugeln erreichen sogar Ge nauigkeiten im einstelligen Mikrometerbereich Für das menschliche Auge sind solche minimalen Unterschiede Wälzlager waren lange Zeit das klassische Beispiel für durch und durch analoge Bauteile Mit der Einführung von sogenannten Sensorlagern hat sich das geändert Das in diesem Jahr mehrfach preisgekrönte VarioSense Lager von Schaeffler stellt gleich mehrere Messgrößen für die Maschinen und Prozessüberwachung zur Verfü gung und macht als Bindeglied zwischen Mechanik und Elektronik Industrie 4 0 Lösungen möglich Mittels der Überwachung von Messwerten zur Drehzahl Tempera tur oder Kraftbelastung wird eine Fernüberwachung von Baugruppen möglich Drohende Defekte lassen sich auf diese Weise in auffälligen Änderungen der Signalkurven erkennen bevor es zu einem teuren Stillstand der gesam ten Maschine kommt Zudem können durch die digitale Dauerüberwachung bisher nötige Wartungsintervalle eingespart werden Aktuell wird das im vergangenen Jahr eingeführte VarioSense Lager nur als Rillenkugellager angeboten VarioSense Zylinderrollenlager und Kegel rollenlager sind aber bereits in der Entwicklung Misst erkennt warnt ein FAG VarioSense Lager mit modularem Sensorkonzept SENSOREN AN BORD Früher wurden die Kugelrohlinge l gegossen heute dank modernster Fertigungsmethoden in Sekundenbruchteilen aus einem Metalldraht gepresst der zuvor in kleine Stifte r gestückelt wird 40 41

Vorschau Schaeffler tomorrow 03-2018 DE Seite 40
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.