MERCEDES BENZ Der Stuttgarter Automobilhersteller verfügt über einen Kaltkanal für den Temperaturbereich von minus 40 bis plus 40 Grad und einen Warm kanal für den Bereich zwischen minus 10 und plus 60 Grad Dank zweiachsiger Rollenprüfstände und Geschwindigkeiten bis zu 265 km h können auch Sportwagen erprobt werden Mercedes Benz sieht in den Anlagen keinen Ersatz für die Straßenerpro bung aber den großen Vorteil die Straßentests deutlich zu verringern und sie viel besser vorberei tet anzugehen Varianten einzelner Komponenten können bereits bei Laborbedingungen aussortiert werden So wird die Beschleunigung spürbar Die Ingenieure ersparen sich im Vorfeld langwierige Versuche auf der Straße und der Reifegrad der Pro totypen ist trotzdem höher Neben Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren kann das Unternehmen auch Modelle mit Brennstoffzellen in seinen Klima Wind Kanälen erproben Klimatisierung Lüftung oder Komponententests stehen ebenso im Mittelpunkt wie die Simulation von langen Passabfahrten bei hochsommerlichen Temperaturen um die Belas tung der Bremsanlage zu erproben Sogar die Fahr bahnhitze lässt sich auf 50 bis 70 Grad einstellen um auch diesen realen Faktor im Labor zu berück sichtigen Lagerraum für vortemperierte Kraftstoffe 6 Konditionierboxen und angegliederte Werkstatt Hier werden die Fahrzeuge vorbereitet und auf die gewünschte Test Temperatur gebracht Im Anschluss werden die Fahrzeuge ohne Umweg und Außenkontakt in die Klima Wind Kammer verbracht So kann dort direkt mit den Versuchen begonnen werden Die Turbine erzeugt jeden gewünschten Fahrtwind bis Orkanstärke 200 km h Schon bei Windgeschwindigkeiten ab 100 km h kann ein Mensch nicht mehr sicher stehen Auf einer Fläche von 8 x 2 5 Meter lässt sich die Strahlungsstärke von 200 1 200 Watt m2 regeln Einen vergleichbaren Spitzenwert findet man draußen nur an extrem heißen Orten wie etwa im Death Valley USA Prüfraum mit Platz für Pkw Nfz von Smart bis Sprinter Die sogenannte Hot Road lässt sich stufenlos von 50 bis 70 Grad einstellen Sie dient dazu die Hitze einer sommerlichen Straße zu simulieren Allrad Rollenprüfstand Die Gesamtleistung max 780 kW reicht für simu lierte Geschwindigkeiten bis zu 265 km h Luftbefeuchter 55 95 Luftfeuchtigkeit Heiz Kühlelement mit Temperaturspektrum von 40 bis 60 Grad Celsius Schnee Regensimulation Hier lassen sich stündliche Regenmengen von bis zu 80 Liter m2 ebenso simulieren wie schlimmste Schneestürme bei denen die Flocken mit 200 km h auf die Versuchsfahrzeuge einprasseln Der Sindelfinger Klima Wind Kanal von Mercedes Benz im Querschnitt IM AUGE DES STURMS

Vorschau Schaeffler tomorrow 03-2018 DE Seite 70
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.