2015 2018Mecha tronischer Wankstabilisator E Achse Mit dem mecha tronischen Wankstabilisator schlägt Schaeffl er ein neues Kapitel in der Fahr werktechnik auf 2015 erfolgt die Markteinführung im Bentley Bentayga Damit ist die Innnovation die weltweit erste 48 Volt Anwendung im Fahrwerksbereich eines Serienautos Die hochdynamische und präzise Regelung ermöglicht ein perfekt abgestimmtes Fahrzeug mit maximaler Spreizung zwischen Komfort und Sportlichkeit Elektromobilität ist einer der Innovationstreiber für Schaeffl er Komponenten wie Getriebe für elektrische Achssysteme etwa für den Audi e tron fertigt der Zulieferer längst in Großserie Diese können allein eingesetzt werden oder einen bestehenden Vorder oder Hinterachs zu einem vollwertigen Allradantrieb erweitern Die spezielle Drehmomentverteilung zwischen rechtem und linkem Rad erhöht Sicherheit Fahrdynamik und Fahrkomfort spürbar 2019 2020Space Drive XTRONIC XCU Im Rahmen des 24h Rennens auf dem Nürburgring präsentiert Schaeffl er Paravan einen Audi R8 LMS mit der Steer by Wire Technologie Space Drive den ersten Rennwagen ohne Lenksäule Weite re Rennautos und einsätze folgen Die dort gesammelten Erfahrungen unterstützen die Entwicklung des aus der Behindertenmo bilität kommenden Systems Space Drive ist eine Schlüssel technologie für automatisiertes und vernetztes Fahren Der in Kooperation zwischen Schaeffl er ABT und VW Nutzfahrzeuge elektrisierte VW T6 1 ist mit der XTRONIC Control Unit XCU ausgerüstet In der XCU sind Sicherheits Überwachungs Bedien und Komfortfunktionen in nur einem System vereint Außerdem vernetzt die XCU alle Fahrassistenzsysteme erhebt und vereinheitlicht alle relevanten Fahrzeug und Systemdaten Damit legt die XCU die technische Grundlage für autonomes Fahren 41 In Bewegung

Vorschau Schaeffler tomorrow 02-2020 DE Seite 41
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.