Im Nutzfahrzeugbereich ist der Wasserstoff als Antriebsquelle bereits gut etabliert Weltweit haben beispielsweise 50 000 Flurföderzeuge eine Brennstoff zelle an Bord Bei Anbietern wie Linde Jungheinrich Toyota und Still sind die meisten Stapler in einer Wasserstoff variante bestellbar und viele große Unternehmen stellen nach und nach ihre Intralogistik Flotten um Stichwort CO2 freie Produktion Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net CIN unterstützt diese Entwicklung Mit dabei Schaeffl er Zusammen mit anderen Partnerfi rmen treibt CIN die Marktaktivierung und Marktentwicklung der Brennstoff zelle in der Intralogistik voran Mit 77 Produktionswerken ist Schaeffl er zudem potenzieller Anwender von brennstoff zellenbetriebenen Flurförderzeugen Die Mitglieder bilden die ganze Wertschöpfungskette ab von Herstellern von Flurförderzeugen und Brennstoff zellen über Zulieferer von Komponenten und Gaslieferanten bis hin zu den Anwendern der Technologie Auch im Lkw Bereich gibt es aktuell viel Bewegung Richtung Wasserstoff So gut wie jeder Hersteller arbeitet an Modellen erste Prototypen sind im Flotteneinsatz Volvo und Mercedes haben jüngst ein Joint Venture für die Serienproduktion von Brennstoff zellen gegründet Vorteil des Nutzfahrzeugs gegenüber dem Pkw Einsatzzeiten und Routen sind vorgeplant das dünne Tankstellennetz fällt daher nicht so ins Gewicht Und dadurch dass Nutzfahrzeuge im Normalfall permanent bewegt werden ist auch der Betrieb eines Verbrennungsmotors mit fl üssigem Wasserstoff denkbar Der Nachteil dass sich dieser bei längeren Standzeiten verfl üchtigt fällt hier deutlich weniger ins Gewicht als beim Pkw wo längere Standzeiten nicht selten sind Geradezu perfekt eignet sich die Brennstoff zellentechnik für den Einsatz in Müllwagen Der Clou dabei Grüner Wasserstoff für deren Antrieb kann aus biogenen Abfällen direkt in den Müllverbrennungsanlagen gewonnen werden Die Firma Faun will 2021 in die Serienproduktion eines solchen Müllwagens einsteigen Der verfügt über einen Hybridantrieb bei dem eine Brennstoff zelle als Range Extender für den batterieelektrischen Antrieb dient Dr Stefan Gossens Hohe Leistung große Reichweiten schnelles Tanken und gegen über Batterien ein geringeres Gewicht Im Nutzfahrzeug kann der Wasserstoff seine Stärken noch besser ausspielen als im Pkw Mittlerweile Zehntausende Gabelstapler haben gezeigt dass die Technik auch für den massenhaften Praxiseinsatz tauglich ist Ein vermehrter Einsatz von Wasserstoff Lkw würde auch Bewegung in den H2 Tankstel lenausbau bringen Hyundai hat errechnet dass sich eine solche Anlage bereits durch das regelmäßige Tanken von 15 Lkw rentieren würde H2 im Nutzfahrzeug gasförmiger Wasserstoff reichen um das 2015 von Linde vorgestellte Brennstoff zellen Fahrrad 100 Kilometer weit zu bringen Danach wäre der Tank in sechs Minuten wieder voll Die französische Firma Pragma Industries hat 2019 in Las Vegas auf der CES mit dem Alpha 2 0 ebenfalls ein Wasserstoff Bike vorgestellt das hauptsächlich von Flottenbetreibern eingesetzt werden soll Auch im Motorradbereich sind erste Protoypen unterwegs Schaeffl er Experte Dr Stefan Gossens hält den H2 Zweirradmarkt aber für eine absolute Nische Sein Fazit Hier ist für Wasserstoff nichts zu holen 34 Gramm Wie viele Lkw Hersteller setzt auch Daimler Trucks bei der Elektrifi zierung seiner Fahrzeuge vom urbanen Verteiler bis hin zum internationalen Fernverkehr auf die Brennstoff zelle Die Skizzen oben zeigen Entwürfe des GenH2 Konzeptfahrzeugs Geplanter Serienstart Mitte des Jahrzehnts Angepeilte Reichweite 1 000 km 57 Jetzt Zeit

Vorschau Schaeffler tomorrow 02-2020 DE Seite 57
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.