3 Fragen an Windkraft spielt schon heute eine entscheiden de Rolle beim globalen Energiewandel Wird sich der Stellenwert Ihrer Meinung nach künftig noch erhöhen Ja der globale Energiewandel ist ohne Windkraft nicht denkbar Der Anteil am Energiemix wird per spektivisch weiter wachsen Beispiel China schon jetzt der größte Markt für Windenergie weltweit Rudolf Walter Leiter Geschäftsbereich Windkraft bei Schaeffl er Wie dort der Ausbau beschleunigt wird um bis 2060 eine Klimaneutralität zu erreichen ist der Wahnsinn In den nächsten fünf Jahren sollen im Schnitt pro Jahr neue Anlagen mit einer Leistung von insgesamt 50 Gigawatt installiert werden in den Jahren danach sogar noch mehr Das ist mehr als eine Verdopplung der aktuellen Wachstumsra te von 20 Gigawatt pro Jahr Das ist natürlich auch für die Industriesparte von Schaeffl er eine interes sante Perspektive Mit welchen Innovationen will Schaeffl er die Effi zienz von Windkraftanlagen weiter erhöhen Unter anderem wenden wir spezielle Verfah ren an um größere Lagerlösungen robuster zu machen die dann mehr Leistung und in der Fol ge niedrigere Stromgestehungskosten erzie len können Wir verwenden daher zum Beispiel ein Induktivhärteverfahren um Lager größer als 2 50 Meter Außendurchmesser wirtschaftlicher produzieren zu können In puncto vorausschauende Instandhaltung möch te Schaeffl er in Kürze mit einer weiteren Innova tion aufwarten Welche ist das genau Das stimmt Wir haben Verfahren entwickelt um zum einen den Wassergehalt im Öl permanent zu messen sowie die Strombeaufschlagung eines Lagers erkennen und zurückmelden zu können Beides sind Warnhinweise für sogenannte White Etching Cracks also strukturelle Veränderungen unterhalb der Oberfl äche bei Lagern So können wir kostenintensive Ausfälle eines Lagers reduzieren Derzeit befi nden wir uns im Prototypen Betrieb Der Plan ist im nächsten Jahr in Serie zu gehen 89 Ausblick

Vorschau Schaeffler tomorrow 02-2020 DE Seite 89
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.